Skip to main content

Balkonsanierung

Balkone und Terrassen sind aufgrund ihrer Konstruktion besonders stark der Witterung ausgesetzt und brauchen daher besondere Aufmerksamkeit, um rechtzeitig gravierende Schäden zu vermeiden. Aber auch für bereits marode Balkone oder Terrassen haben wir eine Lösung.

Durch die Witterung gehören Balkone und Terrassen zu den, am stärksten belasteten Bauteilen eines Hauses. Lose Fliesen, gebrochener Estrich, Schäden am Beton sind die Folgen. Im schlimmsten Fall dringt Wasser in die angrenzenden Wohnräume ein und verursacht Putzschäden und Schimmel. Wir sanieren Ihren Balkon von Grund auf und dichten ihn fachgerecht ab. Zudem sorgen wir mit unseren pflegeleichten Beschichtungen für eine schöne, moderne Optik. Wenn Sie neue Fliesen bevorzugen, dann stellen wir mit unserem neuen Abdichtungs- und Verlege-Verfahren sicher, dass ihr Balkon, Ihre Terrasse und auch Ihr Haus vor Feuchtigkeitsschäden geschützt sind.

In der vorausgehenden Analyse wird der konstruktive Aufbau und der Zustand Ihres Balkons bzw. Ihrer Terrasse ermittelt. Von diesem Ergebnis ist der Umfang der Sanierungsmaßnahmen abhängig. Wenn es erforderlich ist, brechen wir den Estrichbelag ab und erneuern diesen. Wir dichten die Bauteile ab und bringen ein, für Ihre Zwecke geeignetes, Oberflächenschutzsystem auf. Die Oberflächen- und Farbauswahl bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Freifläche nicht nur wieder nutzbar, sondern auch ansprechend und attraktiv zu gestalten. Als Alternative bieten wir Ihnen Fliesenbeläge an, die im Gegensatz zur gängigen Ausführung in einer speziellen, dauerelastischen Abdichtung verlegt werden. Feuchter Fliesenkleber und sich ablösende Fliesen und daraus resultierende Feuchteschäden werden durch dieses System vermieden.

Defekter Balkonaufbau mit Fliesenbelag

Durch die Witterungseinflüsse wie Hitze und Kälte, Regen, Schnee und Eis werden die Balkone und Terrassen stark beansprucht. Die Fliesen lösen sich vom Untergrund und der Estrich wird durch den Wassereintrag zerstört.

Schadhafte Altbeschichtung auf Balkonplatten-Fertigteil

Bei Betonbauteilen wird die Beschichtung im Lauf der Jahre schadhaft und der Beton leidet. Eine aufgeschobene Sanierung kann dann richtig teuer werden. Wird der Betonplatte zu lange vernachlässigt, dann kann das bis zum Totalschaden gehen und der Balkon muss abgebrochen und erneuert werden. Eine rechtzeitige Betonsanierung und die Erneuerung der Beschichtung durch ein modernes Oberflächenschutzsystem mit den neuesten Materialien schützt das Bauteil für die kommenden Jahrzehnte.

Erneuerung des Estrichbelags mit Schalung

Wenn der Estrichbelag auf dem Balkon defekt ist, dann wird dieser vorsichtig abgebrochen und entsorgt. Nachdem die Betonplatte zum Gebäude hin abgedichtet wurde, erstellen wir einen neuen Estrich mit dem erforderlichen Gefälle entsprechend der technischen Möglichkeiten.

Verlegen der neuen Fliesen mit der Abdichtung in die Abdichtung

Auf den Gefälleestrich wird eine Flächenabdichtung aufgebracht und auch an das Gebäude und die Stirnseiten gezogen. Mit der hierfür speziell entwickelten Abdichtung werden in einem zweiten Schritt die Fliesen mit der Abdichtung in die Abdichtung verlegt. Dadurch ist sichergestellt, dass keine Feuchtigkeit mehr in den Estrich eindringen und diesen zerstören kann.

Neue Beschichtung der Betonplatte mit Epoxidharzbelag und Dreieckshohlkehle zum Gebäude

Alternativ zum Fliesenbelag bieten wir Ihnen eine Oberflächenbeschichtung auf Epoxidharz-Basis an, die wir in zahlreichen Farben ausführen können. Diese pflegeleichte Beschichtung bietet sich speziell dann an, wenn der Beton ohne weiteren Aufbau geschützt werden soll.

Einbindung der Balkonstirnseite mittels Beschichtung zum Schutz des Baukörpers

Das Beton-Bauteil wird nicht nur auf der Oberfläche, sondern auch an der Stirnseite beschichtet, um den Baukörper in seiner Gänze zu schützen. Hierzu müssen für die Sanierungsmaßnahmen bestehende Balkongeländer bei Bedarf bauseits rückgebaut und nach Abschluss der Arbeit wieder montiert werden.

Referenz
Zufriedene Kunden
BALKON- UND TERRASSENSANIERUNG UND SOCKELABDICHTUNGMehrfamilienhaus, München-Bogenhausen

Das im Jahr 2000 erbaute 5-Familienhaus zeigt Schäden im Bereich der beiden Terrassen und des Balkons im 1.Obergeschoss. Bei den Terrassen hat sich der Fliesenbelag abgelöst und der Estrich war durch die eindringende Feuchtigkeit stark geschädigt. Der Südbalkon, der als Balkon-Fertigteil hergestellt wurde, zeigt umlaufend Betonschäden in Form von rostenden Armierungseisen und Abplatzung.